ISOFUTURA GmbH
Eierlenstrasse 6
8570 Weinfelden
Telefon 071 622 24 05
Telefax 071 622 24 49

Logo Isofutura

Das Isofutura Fassadensystem

Genial einfach und überall einsetzbar – so das Urteil vieler Fachleute die zum ersten Mal mit dem Fassadensystem Isofutura arbeiten.  Bei Umbauten und Sanierungen hat sich das System bewährt und bewiesen dass eine gute Fassadenlösung nicht teuer sein muss. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine Offerte einzuholen und zu vergleichen. Konkret bietet das Isofutura Fassadensystem folgende Vorteile:

Lückenlose Dämmung

Das praktisch Wärmebrückenfreie System Isofutura wird mit Isofloc lückenlos gedämmt. Die Dämmstärke ist frei wählbar. Das System ist jeder statischen Belastung gewachsen und garantiert stabil.

Leitungsführung einfach integrierbar

Leitungen (Elektro, Heizung, Wasser und Lüftung) können ohne Probleme in die Fassade integriert werden. Lüftung, elektrische Installationen, Multimedia und neue Sanitärzonen können im Rahmen der Sanierung mit wenig Aufwand nachgerüstet werden.

Freie Wahl der Fassadenoberfläche

Ob verputzt, Holz oder Eternit, mit Isofutura kann die Fassadenoberfläche frei gewählt werden, ganz nach Ihren Wünschen!

Fenster wenn möglich aussen anschlagen

Bei aussen angeschlagenen Fenstern werden unliebsame Wärmebrücken verhindert. Zudem werden die Innenräume lichtoptimiert und die breiten Fensternischen vielfältig nutzbar. Dadurch werden unschöne „Schiess-Scharten“ verhindert und das Haus behält seinen bisherigen Charakter.

Weitere Vorteile des Fassadensystems Isofutura

  • Die Arbeiten werden von aussen ausgeführt. Lärm, Staub und Dreck bleiben draussen
  • Keine Anschlussprobleme bei bestehenden Leibungen. Diese liegen neu warmseits und müssen deshalb nicht zusätzlich gedämmt werden
  • Dämmung, Lüftung, Fenster, Sonnenschutz sind aufeinander abgestimmte Systemkomponenten
  • Heikle Details sind gelöst
  • Anstelle von „Schiessscharten“ entstehen grosszügige Fenstersimse (Blumenfenster)
  • Einfache Lösung auch für komplexe, bestehende Zweischalenmauerwerken
  • Einfache Zusatzdämmung bei bestehenden Kompaktdämmungen

Selbstverständlich können auch nur Teile des Isofutura-Konzeptes umgesetzt werden. Dies ist dann der Fall, wenn z. B. die Fenster erst vor 2-5 Jahren ersetzt wurden. Isofutura bietet Lösungen bei Flach- und Steildachbauten an. Mit Isofutura sind sämtliche Varianten von Aussenfassaden möglich.

        

Mit dem cleveren Schraubsystem kann die Fassade in praktisch jeder Dämmstärke erstellt werden. Zudem können bei Bedarf Leitungen (z.B. neue Elektroerschliessungen) über die Fassade geführt werden). Die einblasbare Isofloc-Zellulosedämmung garantiert eine kompakte, lückenlose und setzungssichere Dämmung.